Die Reservierung

nur zehn einfache überschaubare Grundbedingungen

 

 
unsere AGB
> mit diesen Vereinbarungen bestätigen wir auf Wunsch Ihre Raum- und Terminreservierung <
wichtig für Sie  +  wichtig für uns
 
 
  • der oder die Termin/e :

 

  • der oder die gewünschte/n Räume  :

 

  • die nachfolgenden Positionen 1. bis 10.
 
 

 

1. DEPOSIT/KAUTION

  • 250,- bis 2000,- für größere Gruppen - bei längerer Seminardauer oder Alleinbelegung

 

 

2. Rechnungslegung

Üblicherweise buchen Ihre Seminargäste Ihren Zimmerwunsch online über unser Buchungssystem auf der Website unter

 

Z i m m e r b u c h u n g

Für die Zimmerbuchung Ihrer Gäste erhalten Sie von uns uns mit der Buchungsbestätigung einen Link, den Sie an Ihre Seminargäste weiterleiten. Mit diesem Link gelangen Ihre Seminarist:innen direkt in die Buchungsmaske. Das erspart Ihnen viel Organisationsarbeit und Ihre Seminargäste freuen sich über die unkomplizierte direkte Abwicklung rund um die Zimmerreservierung.

Mit der Übersendung unseres spezifizierten Zimmer - Buchungslinks für Ihre Gäste an Ihre Mailadresse gilt Ihre Anfrage für die Raum- und Terminreservierung als formal bestätigt.

Eine Sammelrechnung für alle Gäste an den Veranstalter/Organizer:in ist möglich, bedarf aber einer Extra-Vereinbarung.

 

 

3. STORNOKOSTEN

wenn Sie aus unvorhergesehenen Gründen Ihre Veranstaltung absagen müssen entstehen folgende Kosten:

  1. Bearbeitungsgebühr 250,-
  2. Ausfallkosten bei Terminabsagen:

für Wochenendseminare  :

  • bis   3  Monate vor Beginn    250,-
  • bis   2  Monate vor Beginn    500,-
  • bis   1  Monat   vor Beginn  1000,-

für 3 bis 6-Tage Seminare :

  • bis   3  Monate vor Beginn    500,-
  • bis   2  Monate vor Beginn  1000,-
  • bis   1  Monat   vor Beginn  2000,-

für Seminare ab 7 Tagen :

  • bis   3  Monate vor Beginn  1000,-
  • bis   2  Monate vor Beginn  2000,-
  • bis   1  Monat   vor Beginn  4000,-
 
Storno-Kosten entfallen oder verringern sich, wenn ein adäquater Ersatztermin innerhalb von 6 Monaten nach dem abgesagten Termin vereinbart wird oder der Termin mit vergleichbarer Größe an einen anderen Veranstalter:in neu vergeben werden kann.
 
  • Es entstehen keine Ausfallosten, wenn aus übergeordneten Gründen (Höhere Gewallt) ein reservierter Raum oder Termin abgesagt werden muss.
  • Für kurzfristige spontane Raum- und Terminanfragen und Vereinbarungen können offene Optionsbedingungen, abhängig vom Stand der Belegungsmöglichkeiten frei verhandelt werden.

 

 

4. HAFTUNG

Der/die Veranstalter:in haftet für Schäden unsachgemäßer Nutzung oder Verlust, wenn der Verursacher oder die Verursacherin nicht zu ermitteln ist.

Die Seminarhaus GmbH ist ausdrücklich von Haftungsansprüchen aller Art frei gestellt. Auch für eingebrachte Sachen.

 

 

5. ANREISE

bitte nie früher als 16.00h, es sei denn, es wurde für das Seminarformat ein früherer Beginn vereinbart.

Wir bitten um Verständnis für die Gruppen, die noch nicht vollständig abgereist sein können.

Notwendige spätere Änderungen sind möglich, aber sehr rechtzeitig schriftlich zu vereinbaren.

 

 

6. ABREISE

am letzten Veranstaltungstag - direkt nach dem Mittagessen - spätestens 16.00h.

Wir bemühen uns bei der Gruppenbelegungsplanung einen Tag Pause zwischen aufeinander folgende Veranstaltungen einzurichten.

Das gelingt uns leider nicht immer und deshalb kann es vorkommen, dass die Zimmerrückgabe am Abreisetag bis 10.00h oder 11.00h notwendig ist. In sehr seltenen Fällen auch früher.

 

 

7. GELTUNG

Der/die Veranstalter:in oder deren Beauftragte / r sorgt dafür, dass die Seminarteilnehmer:innen über alle gästerelevanten Bedingungen in Kenntnis gesetzt werden:

z.Bsp :

1. rechtzeitige Zimmerreservierung über unser Buchungssystem erforderlich, damit eine sichere Belegungsplanung ermöglicht wird

2. Anreisezeit ab 16.00h, Abreisezeit nach dem Mittagessen, Zimmerrückgabe, wenn erforderlich 10.00h

3. Tagespauschale mit VP für Gäste, die nicht bei uns im Haus übernachten : 55,00 € oder 59,00 €

4. Halbtagspauschale – wenn der Beginn am Vormittag mit Mittagessen am Anreisetag vereinbart ist + 30,00 €

5. Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet

6. Haftung.

7. Hausschuhe – obligatorisch

8. Saunatücher mitbringen oder gegen 5,-€ ausleihbar

9. Saunalatschen erforderlich

10.eigene mitgebrachte Lebensmittel oder Getränke sind nicht erlaubt, es sei denn, sie sind für eine notwendige Diät erforderlich.

11. Die daraus entstehenden Reste sind nach Seminarende mitzunehmen.

12. Vergessenes kann aus gegebenen Anlass nicht mehr nachgeschickt werden

 

 

8. Abweichungen

Änderungen und Kündigungen beider Vertragsparteien, gleich welchem Grund, bedürfen der Schriftform (E-Mail oder Einschreiben).

 

 

9. RECHTSWAHL

Auf das Reservierungsverhältnis zwischen Veranstalter:in und der Gastgeberin ( Seminarhaus GmbH ) findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

Als Gerichtsstand ist Stade/Niedersachsen vereinbart.

 

 

10. Preise

es gelten die Preise und Steuersätze zum Leistungszeitraum der Veranstaltung.

 

 

Datum :

entspricht dem Emailprotokoll