Awakening to Life intensiv

Kurzinfo * Veranstalter * Leitung

Voraussetzungen:

Auch wenn es sich nicht um einen GFK-Workshop handelt, sind grundlegende Kenntnisse des transparenten Selbstausdrucks, empathisches Zuhören und Selbstempathie notwendig. Daher sollten Teilnehmende 4 oder mehr Tage Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation sowie solide, idealerweise mehrtägige Retreat-Erfahrung mit Dyaden mitbringen. Sprich uns im Zweifelsfall vorab an, ob das Retreat für dich geeignet ist. Mit der Anmeldung ist ein ausführlicher Fragebogen auszufüllen.

Veranstalter:

KLARWEIT – Außergewöhnliche Seminare

Kursleitung:

Iris Bawidamann und Jürgen Engel

Beschreibung

Wie alles begann: 40 Menschen, eingeflogen aus zahlreichen Ländern und Kontinenten sitzen sich in Paaren gegenüber. In einem Seminarhaus auf einem Berg in den Tiefen Sloweniens. Viele sind müde, aufgeregt, nervös: Worauf habe ich mich hier eingelassen, fragen sie sich um 07:00 Uhr morgens. Ich, Jürgen Engel, bin einer davon. Die beiden Roberts, Lehrer denen ich zutiefst vertraue, haben ihren Lebenstraum erfüllt: Eine Woche in der ALLES passieren kann, alles Raum hat und das Leben in seiner vollen Intensität und Schönheit in den TeilnehmerInnen erblühen darf.

Ich habe schon einige Hundert Seminartage und dutzende Retreats hinter mir: Was kann da noch kommen? Was könnte mich überraschen? Und doch: Das, was ich in dieser Woche erleben werde geht weit über meine kühnste Vorstellungskraft hinaus. Und mir wird klar: DAS will ich auch nach Deutschland bringen!

Zurück