Sommerretreat 2022

Kurzinfo * Veranstalter * Leitung

Voraussetzung:

Für geübte Meditierende; regelmäßige Praxis zu Hause: Bewältigung einstündiger Sitzmediationen.

Veranstaltung Organisation  und Leitung

Dr. Sylvia Kolk

Beschreibung

In diesem Retreat widmen wir uns drei Tage intensiv der Metta-Praxis und gehen dann über zur Atembetrachtung.

Was geschieht in einem Retreat?

Meditationsseminare dienen dem Innehaltens, der Besinnung und dem Rückzug aus dem Alltag (engl. Retreat). Im Zentrum des Trainings stehen die Meditation und die Achtsamkeitspraxis. Achtsamkeit ist die gelassene und bewusste Präsenz bei allem, was wir tun. Die Übung der Achtsamkeit begleitet uns durch das gesamte Meditationsseminar. Es beginnt mit dem Aufwachen durch einen Gong und endet beim letzten wachen Moment vor dem Schlaf.

Zurück