Beginning.......

Ursprünglich als autonomer  S E M I N A R - O R T  geplant, hat er sich schon früh zu einem Platz für Meditation, Ceremonial Healing, Moving & Performing Arts und großer Themenvielfalt entwickelt und ist jetzt ein idealer Platz für :
   für persönliches Wachstum, Begegnung und kreative Entfaltung
   für Moving-, Performing & Healing-Arts 
   für Kunst, Kultur & Wissenschaft

 

Das heutige  S E M I N A Z E N T R U M   P E G A S U S  ist eine große Hofanlage in sehr stiller einzigartiger Alleinlage mit einem charmantem, imposanten Reetdach-Haus klassischer Niedersachsentradition.

Einer grünen Insel gleich, liegt es im saftigen fruchtbaren Marschland der Unterelbe - außerhalb der Ortschaft. Als Stern unter den norddeutschen Tagungs- und Veranstaltungsplätzen, mit außergewöhnlicher Stille, den vier Elementen sehr nahe und endlos weitem Himmel. Im Sommer umgeben von einem Meer goldgelber Korn- und Raps-Felder in üppiger Prachtentfaltung, in unverbauter Umgebung, ohne Strommasten, ohne Windmühlen und in frischer Luft. Wo der Himmel die Erde küsst.

Hervorgegangen aus einem alten Resthof von 1866 begann zusammen mit dem Denkmalschutz ab 1981 der langjährige Wiederaufbau der Gebäude. Mit neuer Zweckbestimmung und Neuwidmung zu einem Seminarzentrum mit Übernachtung und Tagesverpflegung umgestaltet und schließlich ab 1991 weiter mit neuer Kraft restauriert, zeitgemäßen Wohnbedürfnissen und den Veranstaltungserfordernissen eines ambitionierten Seminarzentrums für Meditation, Achtsamkeit und anderen sich frisch und neu entfaltenden Seminar/Veranstaltungsformen folgend, modernisiert, erweitert und vervollständigt.
Altes und Neues behutsam und liebevoll zu einem besonderen neuen Ganzen verschmolzen.
 

Schon in den 90er Jahren wurde das Gebiet um uns herum zu einem der größten Vogelschutzgebiete Europas ausgewiesen. Kurze Zeit später auch zum FFH - Flora und Fauna Habitat - und Natura 2000, dem größten Naturschutzgebiet Niedersachsens. Wir sind glücklich und dankbar, diesen Platz am Rand des geschützten Gebiets mit unseren Seminargästen teilen zu können.